Lebensberatung - Coaching - Orientierung

Mit Coaching schneller und sicher ans Ziel

Unter Anleitung neue Möglichkeiten entdecken

Aus der Ungewissheit zu Halt und Orientierung finden

Problem am Systembrett analysieren

Mit dem Systembrett Klarheit ins Leben holen

Lebensberatung - Coaching - Orientierung


Mag. Johannes Frass


"Probleme, Krisen und Orientierungslosigkeit können unangenehme Angelegenheiten sein. Bewältigen wir sie aber konstruktiv, werden wir nicht nur das Problem los; wir verpassen auch unserer Persönlichkeit einen Wachstumsschub."

Trifft eine dieser Aussagen auf Sie zu?

"Es beschäftigt mich schon länger ein Problem, das ich nicht loswerde."
"Ich bin mir unsicher, ob ich (noch) am richtigen Weg bin."
"Es stresst mich, dass ich kein Ziel habe."

Möchten Sie...

...einen Weg finden, um das quälende Problem zu überwinden?
...Sicherheit darüber erlangen, (wieder) am richtigen Weg zu sein?

...herausfinden, wohin "die Reise" gehen soll?
...mit Zuversicht und Vertrauen ein Ziel verfolgen?

Das ist möglich!

Es erwartet Sie ein erfahrener Ansprechpartner, der Sie mit dem nötigen Fingerspitzengefühl durch den Beratungsprozess führt. Die wissenschaftlich geprüfte Beratungsmethode wirkt oft sofort - erleichternd und problemlösend.

Erleben Sie die bestärkende Erfahrung eines persönlichen Gesprächs, dessen Mittelpunkt Sie und Ihr Anliegen sind. Seien Sie einfach Sie selbst. Wenn Sie möchten, lassen Sie sich fallen.

Erzählen Sie, was Sie belastet. Werden Sie frei von seelischem Ballast. Entdecken Sie neue Möglichkeiten für Ihr Leben. In geschütztem Rahmen, mit gesetzlich garantierter Verschwiegenheit.

"Meine Aufgabe ist es, Ihnen zu helfen, ihre Probleme zu überwinden." (Johannes Frass)

Das sagen KlientInnen

"Es hat mich total gestresst, wie meine Chefin mit mir umgesprungen ist. Kündigen war aber keine Option. In der Beratung habe ich gelernt, wie ich sie am besten nehmen kann. Mittlerweile fühle ich mich wohl in der Arbeit. Ich glaube, dass sie mir irgendwie am meisten vertraut. Ich kann jetzt alles von ihr haben."
(Andrea S., 35, Name geändert)

"Im Coaching konnte ich zwei meiner drei Ziele erreichen. Beim dritten habe ich dank Ihrer Fragen herausgefunden, dass das in Wahrheit gar kein Ziel von mir ist." (Wolfgang L., 41, Name geändert) 

"Die wöchentliche Stunde ist mein Zufluchtsort. Hier kann ich die Batterien aufladen. Ich kann da einfach reden, ohne Druck dass ich was tun muss. Irgendwie verändert sich trotzdem was."
(Marion S., 29., Name geändert)

"Abgesehen von meiner Freundin Sind Sie der einzige, bei dem ich das Gefühl habe, dass er wirklich will, dass ich vorwärts komme."
(Sebastian K., 26, Name geändert)

Das sagt Johannes Frass

"Ich habe eine Faszination dafür, dass Menschen, die sich in einer scheinbar ausweglosen Situation befinden, (überraschend) doch einen Ausweg finden." 


"Die Lösung ist oft so nah. Nur sind wir manchmal so in negativen Gedanken verstrickt, dass wir sie nicht sehen können."